Domain Management

Im Call Tracking Online unter Einsatz des matelso Snippet spielt sich alles auf einer Domain ab. Auf einer Website wird eine Rufnummer oder ein Suchtext durch eine Call Tracking Rufnummer dynamisch oder statisch ersetzt. Welche Einstellungen an einer Domain möglich sind, zeigen wir Ihnen hier auf.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Rolle der Domain
  2. Rufnummernersetzung temporär deaktvieren
  3. Automatisches Ersetzen deaktivieren

Die Rolle der Domain

Unser matelso Snippet kann nur eine korrekte Call Tracking Rufnummer anfragen, wenn unser Snippet auf Ihrer Website aktiv ist. Um einen hohen Grad an Sicherheit zu gewährleisten, muss Ihre Domain in unserem System in Ihrem Account eingetragen werden. Ob Sie dann das Snippet über den Google Tag Manager oder direkt durch Einfügen im Code ausspielen, bleibt Ihnen überlassen.

Die Domain kann auch mit Ihren Alias Adressen bei uns im System angelegt werden. Wichig ist, dass auf jeder Website die Sie hier angeben, auch unser Snippet verbaut ist. Sonst kann kein Tracking und keine Rufnummernersetzung stattfinden.

alt text

Rufnummernersetzung temporär deaktvieren

Wenn mal auf der gesamten Domain die Ersetzung der Rufnummer deaktiviert werden soll, können Sie das an der Konfiguration der Domain machen. Für eine Deaktivierung kann es verschiedene Gründe geben. Einer könnte zum Beispiel sein, dass Sie gerade Wartungsarbeiten oder größere Änderungen an der Website vornehmen.

Wichtig für Sie ist, dass lediglich die Rufnummernersetzung ausgesetzt wird. Das matelso Snippet wird dadurch nicht deaktiviert, das heißt es werden weiterhin Rufnummern angefragt.

Automatisches Ersetzen deaktivieren

In Single Page Applications oder wenn innerhalb der Website ein Inhalt nachgeladen wird und dann erst ein Rufnummerntausch stattfinden soll, muss der Scan nach dem Suchtext manuell ausgelöst werden. Wie der Aufruf hierfür aussieht und in welchen Fällen der manuelle Scan nach Suchtexten noch sinnvoll ist, erfahren Sie am Besten bei Ihrem Account Mangager.