Weitere Variablen für Call Messaging

Neben den bereits im vorherigen Abschnitt genannten Platzhaltern können Sie noch weitere spezielle Parameter in den E-Mail-Benachrichtigungen anzeigen lassen. Es handelt sich dabei um Kampagnenattribute aus dem Campaign Management oder um weitere Nutzerdaten. Die Nutzerdaten betreffen den Nutzer, der über Internet zur Call Tracking-Rufnummer gelangt ist und die Rufnummer gewählt hat.

Inhaltsverzeichnis

  1. Verwendung der zusätzlichen Variablen
  2. Attributnamen Übersicht
  3. Beispiel zur Verwendung

Verwendung der zusätzlichen Variablen

Um die Daten in der Benachrichtigungs-E-Mail anzeigen zu lassen, ergänzen Sie die entsprechenden Platzhalter in der E-Mail-Vorlage. Die Platzhalter haben grundsätzlich den folgenden Aufbau:

%call_sources:{name}%

oder

%cmv:{attribut}%

Im ersten Fall („Nutzerdaten“) steht “name” für den Variablenname aus der nachfolgenden Tabelle. Im zweiten Fall (cmv = Campaign Management-Values) steht „attribut“ für den Attributnamen aus dem Campaign Management. Beim Versand der E-Mail-Benachrichtigung werden die Platzhalter durch den jeweiligen Wert ersetzt.

Hinweis:

Beide Anzeigeformen können Sie jeweils auch in besonderer Weise (durch eine Umwandlungsfunktion) codieren. Es stehen die Funktionen htmlencode und urlencode zur Verfügung. Verwenden Sie diese Funktionen, wenn Sie die Variablen in einer HTML-Mail versenden wollen (htmlencode) und wenn Sie die Variablen in einem Hyper-Link übergeben möchten(urlencode).

Die Anwendung erfolgt in der folgenden Schreibweise:

%&htmlencode(call_sources:{name})% oder %&htmlencode(cmv:{ attribut })%

bzw.

%&urlencode(call_sources:{name})% oder %&urlencode(cmv:{ attribut })%

Attributnamen Übersicht

Tabelle mit möglichen Attributnamen (attribut) im Platzhalter %cmv:{attribut}%

Attributname Beschreibung
INTELLIADDCLICKID Clickid von Intelli AD
GCLID Google Adwords click ID
SITECATALYST Sitecatalyst Werte des Clicks
LOCATIONPATH Browserpfad aus dem Click
PUSHTYPE Art des Conversionpushes
GACLIENTID Google Analytics ClientID
VALUETRACKDID Valuetrack parameter did
VALUETRACKTYPE Valuetrack Typ
VALUETRACKNW Valuetrack Network
LOCATION Besuchte Seite des Anrufers
REFERRER Referrer des Anrufers
HOSTNAME Hostname des Referrers

Beispiel zur Verwendung

Beispiel: Anwendung der Variablen in einer HTML E-Mail

<html>
	<body>
		HTML EMAIL
<br />
 	insert_timestamp = %call_sources:TIMESTAMP%
<br />
	search_keyword = %call_sources:SEARCHKEYWORD%
<br />
	search_type = %call_sources:SEARCHTYPE%
<br />
	canonical_name = %call_sources:CANONICALNAME%
<br />
	hostname = %call_sources:HOSTNAME%
<br />
	referrer = %call_sources:REFERRER%
<br />
	location = %call_sources:LOCATION%
<br />
	valuetrack_network = %call_sources:VALUETRACKNW%
<br />
	valuetrack_matchtype = %call_sources:VALUETRACKTYPE%
<br />
	valuetrack_adid = %call_sources:VALUETRACKDID%
<br />
	ga_client_id = %call_sources:GACLIENTID%
<br />
	push_type = %call_sources:PUSHTYPE%
<br />
	location_path = %call_sources:LOCATIONPATH%
<br />
	sitecatalyst_vars = %call_sources:SITECATALYST%
<br />
	gclid = %call_sources:GCLID%
<br />
	optimizely_url = %call_sources:OPTIMIZELYURL%
<br />
	channel = %call_sources:channel%
<br />
	ia_cid = %call_sources:INTELLIADDCLICKID%
<br />
	location = %&urlencode(call_sources:LOCATION)%
<br />
	location = %&htmlencode(call_sources:LOCATION)%
	</body>
</html>